News

Volltext-Upload von Publikationen

15.10.2020

Mit 19.10.2020 wird das Hochladen von Volltexten und anderen Dokumenten bei Publikationen in u:cris beendet. Alternativ dazu stehen die Repositorien u:scholar und PHAIDRA zur Verfügung.

Was ändert sich? Was bleibt gleich?

Ab 19.10.2020 werden Volltexte von Veröffentlichungen nur mehr als Verlinkung über einen DOI oder eine URL in u:cris nachgewiesen. So sind diese via u:cris-Portal und Typo3 Plugin (für Instituts- und Department-Webseites) für dritte weiterhin zugänglich. Der Upload von Volltextdokumenten steht jedoch nicht mehr zur Verfügung. Der Grund hierfür liegt darin, die unerlaubte Zurverfügungstellung von urheberrechtlich geschützten Volltexten zu verhindern.

Falls Sie bereits Volltextdokumente hochgeladen haben, bitten wir Sie diese bei Bedarf selbst zum Beispiel in u:scholar zu archivieren.

Was geschieht mit bereits Hochgeladenen Texten und Dokumenten?

Beginnend mit 2021 werden wir hochgeladene Volltextdokumente aus u:cris löschen und falls verfügbar durch einen Link zur Verlagsseite oder einem Repository ersetzen.

Falls Sie Volltexte hochgeladen haben, die als Open Access gelten (CC-Lizenz oder äquivalent), können Sie diese in u:scholar archivieren.

Falls Sie Dokumente hochgeladen haben, die kein Volltext sind (Arbeitsunterlagen, Vortragsfolien, o.ä.) und die entweder als Open Access lizenziert sind bzw. deren Urheber Sie sind, so können Sie diese in PHAIDRA archivieren.